Autor Thema: TS-Doctor über PlayOnMac auf dem Mac nutzen  (Gelesen 416 mal)

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6259
    • Cypheros Software Seite
TS-Doctor über PlayOnMac auf dem Mac nutzen
« am: Oktober 24, 2016, 23:14:21 »
Hier eine Anleitung, wie man den TS-Doctor mit dem kostenlosen Tool PlayOnLinux unter MacOS nutzen kann.


Damit PlayOnLinux installiert werden kann, müssen die Sicherheitseinstellungen des Mac unter Systemeinstellungen/Sicherheit zuerst so eingestellt werden, dass App-Downloads auch ausserhalb des Apple App-Stores möglich sind. Erst unten links auf das Schloss klicken und dann "Apps-Download erlauben von" auf "Keine Einschränkungen" stellen:



Dann zur Seite von playonmac.com wechseln und PlayOnMac herunterladen:



Die heruntergeladene Datei öffnen:



Per Drag & Drop die beiden Icons PlayOnMac und Uninstall PlayOnMac auf Applications schieben:





Nach der Installation kann PlayOnMac gestartet werden aber man muss das beim ersten Mal nochmal bestätigen:



Es werden noch einige andere Tools heruntergeladen, bevor PlayOnMac genutzt werden kann:





Nach der Installation ist ein Logout notwendig. Nach dem erneuten Login kann PlayOnMac gestartet und das Installations-Script des TS-Doctors für PlayOnMac ausgeführt werden:



Falls man eine Lizenzdatei für den TS-Doctor gekauft hat, sollte man diese zusammen mit der Setup-Datei in ein gemeinsames Verzeichnis kopieren. Die Lizenz wird dann gleich mitinstalliert und der TS-Doctor kann nach der Installation sofort genutzt werden.



Da die Setup-Datei in diesem Beispiel bereits heruntergeladen haben, kann diese auch direkt genutzt werden. Für eine Trial-Version kann man die aktuelle Setup-Datei aber auch herunterladen.





Achtung, nachdem die Installation gestartet wurde, massiert plötzlich nichts mehr. Leider kommt das Download-Fenster für die optionalen Komponten nicht nach vorne und man muss das Fenster vom PlayOnMac-Assistenten zur Seite schieben um an das Fenster zu kommen.
Da das Grundsystem keine Video- und Audio-Decoder enthält, sollten zumindest die LAV-Filters installiert werden. Am Besten gleich auf "Empfohlene Downloads" klicken.



Der TS-Doctor ist nun installiert und kann unter MacOS genutzt werden:





« Letzte Änderung: Oktober 24, 2016, 23:49:51 von Cypheros »